Stefan Gubser Rotating Header Image

Sizilien Ferien 2010 – Teil 3

Wiedereinmal besuchten wir Erice. Der Ort ist 15km von Trapani entfernt und wurde auf einem einsam stehenden Bergkegel (Monte Erice, 751m) in einer Dreiecksform gebaut. Erice gilt als eine der ältesten Orte Siziliens und zählt knapp 1500 Einwohner. Die Stadtmauer ist bis heute erhalten geblieben und wenn man durch den Ort spaziert, scheint die Zeit durch das mittelalterliche Stadtbild wie stehengeblieben zu sein.

Weitere Bilder vom Ort findet man hier!

Durch die Höhe kann man die schöne Fernsicht in das Landesinnere und auf das Meer geniessen.

Blick von Erice in Richtung Monte Cofano    –    Blick auf Trapani mit den Salzsalinen und die Ägadischen Inseln

(Klick – für ein grösseres Bild)

Klick hier, um einen Kommentar zu hinterlassen...

152 mal gelesen

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail
rssinstagram

0 Kommentar bei “Sizilien Ferien 2010 – Teil 3”

Du möchtest einen Kommentar hinterlassen...? Danke!