Stefan Gubser Rotating Header Image

“Eis-zwei-Geissebei” 2013…

Wieder einmal besuchte ich das “Eis-zwei-Geissebei” auf dem Hauptplatz in Rapperswil-Jona. Das besondere dieses Jahr? Es lag Schnee und es schneite mehr oder stark schon den ganzen Tag 🙂

(Klick für ein grösseres Bild)

Klick hier, um einen Kommentar zu hinterlassen...

284 mal gelesen

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail
rssinstagram

Rapperswil-Jona… @15.01.2012

(Klick für ein grösseres Bild)

Klick hier, um einen Kommentar zu hinterlassen...

206 mal gelesen

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail
rssinstagram

Panorama Rapperswil-Jona an einem Winterabend…

In den letzten Tagen hat es immer wieder geschneit und so liegen unterdessen mehr als 20cm Schnee… Auch heute Abend hat der Schneefall zweimal eingesetzt. Da heute zusätzlich Vollmond ist, hatte ich ein besonderes Auge auf das aktuelle Wettergeschehen am Himmel. Das Wetter reagierte nach dem zweiten Schneefall wie ich erwartet hatte und ich machte mich auf den Weg. Geduld war nicht nur wegen dem Schneefall gefragt, sondern auch der Mond versteckte sich zuerst noch hinter ein paar Wolken. Nach ein paar Minuten Wartezeit im Schnee bei Minusgeraden war es dann soweit und ich wurde belohnt 🙂

Das Panorama zeigt die Region Rapperswil-Jona kurz vor 21.30 Uhr

(Klick – für ein grösseres Bild)

Klick hier, um einen Kommentar zu hinterlassen...

312 mal gelesen

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail
rssinstagram

“Eis-zwei-Geissebei” 2009…

Auch dieses Jahr besuchte ich kurz das “Eis-zwei-Geissebei” auf dem Hauptplatz in Rapperswil-Jona. Trotz des leichten Regens wurde der Anlass rege besucht.

(Klick für ein grösseres Bild)

Bilder von den letzten Jahren 20082007

Klick hier, um einen Kommentar zu hinterlassen...

161 mal gelesen

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail
rssinstagram

Winterliche Eindrücke vom Etzel…

Heute war für mich ein besonderer Tag und so nahm ich frei und gönnte mir einen winterlichen Ausflug auf den 1098m  hohen Gipfel des Etzel 😉

Gestartet bin ich kurz nach 10 Uhr ab Luegeten (608m). Nach einer erfrischenden Wanderung  auf den Gipfel (dort lag mehr als 60cm Schnee)  gab es erstmal ein Mittagessen im Bergrestaurant. Kurz vor 13 Uhr machte ich mich wiederum auf den Heimweg, diesmal auf dem Strickliweg quer durch den tiefverschneiten Etzelwald.

Für weitere winterliche Fotos klick hier.

Klick hier, um einen Kommentar zu hinterlassen...

138 mal gelesen

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail
rssinstagram