Stefan Gubser – Webseite Rotating Header Image

der erste Schnee!

Früh, besser gesagt sehr früh gab es zu dieser Jahreszeit den ersten Schnee! Gestern Abend begann es auch in den Niederungen zu Schneien und es schneite weiter und weiter und der Schnee blieb liegen… Damit hätte ich nicht gerechnet. So sah es dann heute Morgen vor 6 Uhr so aus… draussen lagen gute 15cm Schnee… Nach meiner Meinung gehört der Monat Oktober zum Herbst… oder nun zum Winter? Die 4 Jahreszeiten sind ja Frühling, Sommer, Herbst und Winter… Egal, hoffen wir einmal, dass es in der kommenden Wintersaison regelmässig schneit und auch mehr Schnee in den Niederungen liegt, als in den letzten Jahren. So wie es zu einer Winterzeit gehört. Wir werden es sehen…

Klick hier, um einen Kommentar zu hinterlassen...

207 mal gelesen

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail
rssinstagram

ein Schweizer Nationalspieler…

Nein nein, kein Beitrag über die Schweizer Fussball Nationalspieler und die Europameisterschaft. Zuviel wurde darüber in den letzten Wochen berichtet und geschrieben. Es gibt auch noch andere Schweizer Nationalspieler, und diese gehen sogar an eine Weltmeisterschaft! Ein Beispiel? Mein Göttikind Patrice! 🙂

Er reist am Donnerstag zusammen mit seinen Teamkollegen an die U18-Weltmeisterschaft im Inlinehockey nach Philadelphia (USA).

In der Linth Zeitung vom vergangenen Freitag wurde ein Artikel über die Spieler der Nationalmannschaft aus unserer Region publiziert. Artikel / Fortsetzung.

Weitere Infos zu diesem Anlass findet man zum Beispiel auf der Seite des Federation International de Roller Sports mit jeweils aktuellen Resultaten der Spiele.

Wünsche Patrice und seinem Team viel Glück, erfolgreiche Spiele und eine schöne Erfahrung!

2 Kommentare

356 mal gelesen

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail
rssinstagram

was macht eigentlich der Baobab?

Ende August 2007 habe ich letztmals von meinem Baobab Setzling berichet. Schon lang ist es her. Eigentlich wollte ich mal in der Winterzeit darüber berichten. Doch von einem blätterverlierenden und dann schon bald blätterlosen Baobab zu berichten, machte mir dann verständlicherweise keinen Spass. Ein Stämmchen ohne Blätter blieb bald alleine in der Erde zurück. Ich machte mir darüber wenig Sorgen… wusste ich doch ein wenig mehr… und gab weiterhin regelmässig Wasser.

(Klick – für ein grösseres Bild)

Im Frühjahr erwachte der Baobab und machte neue Triebe. Meine Geduld der letzten Monate wurde belohnt. Er wuchs und wuchs wie noch nie zuvor und das oberste Blatt ragt aktuell in einer Höhe von rund 28cm 🙂 Wie sieht es wohl in ein paar Wochen aus?

 

2 Kommentare

428 mal gelesen

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail
rssinstagram

Wiederum Schneefälle…

… gut absolvierte ich gestern Abend noch meine grosse Joggingstrecke, denn so muss ich ab meinen heute schon begonnen Osterleckerschleckereien kein schlechtes Gewissen haben 😉

Denn… heute hätte das Joggen keinen Spass gemacht, denn wie der Titel es schon verrät hat es heute Morgen wiederum geschneit. Relativ stark und über eine längere Zeit. Gegen die Mittagszeit immer weniger und aus dem Schneefall wurde Regen.

Der Schnee ist unterdessen in den Niederungen auch wieder weg, dafür verbleiben die Temparaturen in den nächsten Tagen wieder in den tieferen Regionen und laut den Meteorlogen sind immer wieder Schneefälle angesagt. Ach ja, am Donnerstag war der astronomische Frühlingsbeginn…

 

Klick hier, um einen Kommentar zu hinterlassen...

261 mal gelesen

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail
rssinstagram

Nacht der Belohnung!

Als treuer Kunde erhielt ich mitte Februar eine Einladung von der Migros mit dem Thema „Nacht der Belohnung“ wie es die Migros nennt. Das liess ich mir nicht zweimal sagen, sollte ich doch nebenbei noch 10x Punkte beim Einkaufen und weitere Geschenke erhalten. So landete die ausgefüllte Einladungsantwortkarte wieder flink im Briefkasten.

Am vergangen Donnerstagabend war es nun soweit – die Nacht der Belohnung!

In der Mall des lokalen Einkaufszentres gab es nach dem normalen Ladenschluss ab 19.30 Uhr Gratis Apero-Gebäck, Süsse und Fruchtige Happen, Getränke, Live Musik und Shows auf der aufgebauten Bühne.

Auch Einkaufen konnte man – klar doch, das Geld musste doch wieder reingeholt werden. Als treuer Kunde erhielt man eine spezielle Tragtasche und diese wurde im Laden von den freundlichen Mitarbeiter wacker gefüllt mit verschiedenen Sorten von gesüssten Wasser, Käse, Äpfel, Salami, Chips, Schokolade, Linzertörtchen, Teigwaren, Leuchtstifte, Salatgabeln und weitere kleinere Sachen wie u.a. Gutscheine für ein Gratis Stück Schwarzwäldertorte oder andere Rabatte. Jeder Kunde wurde nach dem Einkauf noch mit einer Baccara Rose beschenkt.

Die Menge und Qualität der Geschenke hat mich schon positiv überrascht und auch ein kürzerer Ausfall der Rolltreppe nahmen die anderen Kunden mit Humor und so halfen Migros Angestellte und Securitas Mitarbeiter mit, die prall gefüllten Einkaufswagen der Kunden in den oberen Stock raufzuziehen.

20080306_01.jpg 20080306_02.jpg

(Klick für jeweils ein grösseres Bild)

Auch das Rahmenprogramm wusste zu Gefallen… Wir kamen sogar zu einem gemeinsamen Foto mit dem Ex-Mister Schweiz Renzo Blumenthal und Ex-Miss Schweiz Christa Rigozzi 🙂 und noch zu einer besonderen persönlichen Widmung auf die Autogrammkarte von der symphatischen Christa Rigozzi, welche ich im September 2006 schon einmal getroffen habe.

Ein gelungener Abend mit vielen fröhlichen Menschen.

autogramm_christa.jpg

🙂

1 Kommentar

2.750 mal gelesen

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail
rssinstagram