Kategorie: unterwegs…

Biketour…

… heute Nachmittag waren Reto und ich eher spontan auf einer Biketour. Unser erstes Ziel war der Güntisberg auf 739m. Weiter ging es nach Wald / Laupen in Richtung Goldingen, weiter via Hintergoldingen (ca. 834m) nach Atzmännig. Nach der Abfahrt nach Rüeterswil entschieden wir uns für einen, sagen wir es mal so „Tour-Update“ 😉 mit einem erneuten Aufstieg via Walde nach Oberricken (ca. 906m). Für die Total 52.2km brauchten wir 2:50 Stunden. Wieviele Höhenmeter kann ich Euch nicht sagen, nur eines… die Tour tat gut 😉

 

 

 

Bild 1 stammt von der Abfahrt vom Atzmännig nach Rüeterswil…

Bild 2 stammt aus Google Earth und soll als kleiner Überblick dienen.

(Klick für ein grösseres Bild)

WOHGA Bilder…

Gestern waren wir an der WOHGA Messe in Wetzikon. WOHGA ist die Kurzversion für „Wohnen, Haus und Garten“ und ist eine Wandermesse. Davon mitgebracht habe ich Euch ein paar Bilder.

  

Nochmals ein Dankeschön an den netten Herr vom Magic Cristal Stand für die Geschenkprobe. Eine wirklich schöne dekorative Idee für die langanhaltende Bewässerung allerlei Pflanzen.

 

 

 

 

Ein „Merci & Sorry“ noch an die Wein und Sherry Degustatoren. Leider schmeckte mir auch nach dem 6 Sample keiner so richtig 😉 und das alles vor 12 Uhr…

Running…

Heute war ich nach 6 Tagen wiedereinmal auf meiner grossen Joggingstrecke. Bei ca. 14 Grad war es angenehm warm. Wie schon in den letzten Tagen fühlt man gut die nun wärmere Frühlingszeit. Unterwegs traf ich Reto, der auf der Jungfernfahrt mit seinem neuen Bike war. Ich denke er berichtet sicherlich bald davon. Mit neuem Profil und Dämpfer, sprich mit meinen neuen Runningschuhen, welche ich heute zum ersten Mal benützte, gelang mir auch dank weiteren Motivationspunkte eine neue Bestzeit für diese Strecke 🙂 PS: die feinen Schoggiosterhasen sind unterdessen schon lange vermampft. Schmeckten übrigens alle wunderbar 😉

 

Nacht der Belohnung!

Als treuer Kunde erhielt ich mitte Februar eine Einladung von der Migros mit dem Thema „Nacht der Belohnung“ wie es die Migros nennt. Das liess ich mir nicht zweimal sagen, sollte ich doch nebenbei noch 10x Punkte beim Einkaufen und weitere Geschenke erhalten. So landete die ausgefüllte Einladungsantwortkarte wieder flink im Briefkasten.

Am vergangen Donnerstagabend war es nun soweit – die Nacht der Belohnung!

In der Mall des lokalen Einkaufszentres gab es nach dem normalen Ladenschluss ab 19.30 Uhr Gratis Apero-Gebäck, Süsse und Fruchtige Happen, Getränke, Live Musik und Shows auf der aufgebauten Bühne.

Auch Einkaufen konnte man – klar doch, das Geld musste doch wieder reingeholt werden. Als treuer Kunde erhielt man eine spezielle Tragtasche und diese wurde im Laden von den freundlichen Mitarbeiter wacker gefüllt mit verschiedenen Sorten von gesüssten Wasser, Käse, Äpfel, Salami, Chips, Schokolade, Linzertörtchen, Teigwaren, Leuchtstifte, Salatgabeln und weitere kleinere Sachen wie u.a. Gutscheine für ein Gratis Stück Schwarzwäldertorte oder andere Rabatte. Jeder Kunde wurde nach dem Einkauf noch mit einer Baccara Rose beschenkt.

Die Menge und Qualität der Geschenke hat mich schon positiv überrascht und auch ein kürzerer Ausfall der Rolltreppe nahmen die anderen Kunden mit Humor und so halfen Migros Angestellte und Securitas Mitarbeiter mit, die prall gefüllten Einkaufswagen der Kunden in den oberen Stock raufzuziehen.

20080306_01.jpg 20080306_02.jpg

(Klick für jeweils ein grösseres Bild)

Auch das Rahmenprogramm wusste zu Gefallen… Wir kamen sogar zu einem gemeinsamen Foto mit dem Ex-Mister Schweiz Renzo Blumenthal und Ex-Miss Schweiz Christa Rigozzi 🙂 und noch zu einer besonderen persönlichen Widmung auf die Autogrammkarte von der symphatischen Christa Rigozzi, welche ich im September 2006 schon einmal getroffen habe.

Ein gelungener Abend mit vielen fröhlichen Menschen.

autogramm_christa.jpg

🙂