Rückblick 6. Januar 2007

Der 6. Januar ist ja bekanntlich der Dreikönigstag und wird in meiner Familie neben dem 6. Dezember und den Weihnachtstagen zelebriert. Ebenso gilt er bei uns als Abschluss der Weihnachtszeit. Christbaum, Krippe und Weihnachtsbeleuchtung werden nach diesem Tag bis zur nächsten Adventszeit versorgt.

Diese Jahr waren wir Total 11 Personen bei meinen Eltern. Ein heiteres Dreikönigskuchen-Essen auf der Suche nach dem König war angesagt. Über die Anzahl der süssen Kuchen herrscht in diesem Blog stillschweigen 😉

Meine Mutter backte diverse Dreikönigskuchen… ein paar Kuchen wurden gekauft… und ich habe mich auch wiedermal dabei versucht.

 dreikoenigskuchen.jpg

(Klick – für ein grösseres Bild)

Es war ein angenehmer Abend mit feinen feinen Dreikönigskuchen!

 

5 Kommentare

  1. Salutti

    Ich schätze mal 15 Kuchen, einen pro Person und 5 für Dich alleine… 😉

    Ist ja ganz flott rausgekommen, Dein Kuchen.

    Cheerio
    Roefe

  2. Hi Rolf,
    die Kuchenanzahl war 2-stellig… aber 5 Kuchen für mich alleine? Hmmmm… nicht ganz 😉

    Regards to Japan!

  3. Hallooooooooooo

    Ein schöner Abend, sehr feine Kuchen… 🙂
    nur schade, dass leider nur
    Männer Könige geworden sind… ;-(

    Liebe Grüsse

  4. Hi Béatrice,
    die Männer haben sich ja auch voll ins Zeug gelegt und die meisten Kuchenstücke gegessen 😉

    Übrigens, tags darauf waren die Ladys dran und erwischten einen König nach dem anderen.

    Liebe Gruess zruug!
    Stefan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.