Stefan Gubser Rotating Header Image

Schneeschuhwanderung in den Flumserbergen

Sicht auf Churfirsten und Walensee...

Am Mittwoch entfloh ich dem Alltag und ging in die Flumserbergen. Geplant war ein wenig Laufen in der verschneiten Bergwelt und eventuell der Aufstieg zum Gross Güslen. Für diesen Aufstieg dabei waren meine Schneeschuhe. Bis auf eine Höhe von 1620m (beim Heusee) war der Weg präpariert und gut begehbar. Ab dort mussten die Schneeschuhe ran. Kein Weg war ersichtlich. Nur ein paar Spuren von Tieren. Knapp vor 1800m Höhe musste ich die Idee abbrechen. Zu steil und ich versank trotz der Schneeschuhe im Tiefschnee… Auf ein anderes Mal, ohne Schnee…

(Klick für ein grösseres Bild)

Klick hier, um einen Kommentar zu hinterlassen...

384 mal gelesen

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail
rssinstagram

Sennis – Lüsis (Walenstadtberg) am 24.11.2011

Sennis – Lüsis (Walenstadtberg) am 24.11.2011 auf 1505m Höhe kurz nach 14 Uhr… als schwarzweiss Bild.

(Klick für ein grösseres Bild)

Klick hier, um einen Kommentar zu hinterlassen...

283 mal gelesen

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail
rssinstagram

Leistchamm (2101m)

Gipfel Leistchamm (2101m)

Am letzten Samstag (13.08.2011) war ich wieder einmal auf dem Leistchamm (2101m). Wir (Reto und ich) suchten für den Nachmittag eine Wandertour.
Der Leistchamm bot sich mit einer Wanderzeit von knapp 2 Stunden ab Amden Arvenbüel (1273m) gut an und Reto kannte den Gipfel noch nicht.

 

Leistchamm von Egg (1470m) aus...

Auf dem Rückweg wurde das Wetter noch besser, was uns nicht gross störte, denn wir hatten ja was für die Fitness gemacht 🙂

(Klick für ein grösseres Bild)
 
 
 

Klick hier, um einen Kommentar zu hinterlassen...

379 mal gelesen

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail
rssinstagram

Sizilien Ferien 2011

Überfahrt nach Sizilien...

Vom 16.07.2011 – 05.08.2011 verbrachten wir wiederum unsere Sommerferien in Tre Fontane auf Sizilien. Einmal mehr war das Wetter während dieser Zeit super schön 🙂 , mal abgesehen von einem kurzen Regenschauer an einem Nachmittag.

Wir genossen den Sonnenschein, die sehr warmen Temperaturen, das Faulenzen am nahen Strand, das Baden im Meer, die vielen freundlichen Bekannten, die vielen feinen Köstlichkeiten und natürlich das toll renovierte Haus, wo keine 100 Schritte vor dem Strand entfernt liegt 🙂

(Klick für ein grösseres Bild)

Klick hier, um einen Kommentar zu hinterlassen...

323 mal gelesen

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail
rssinstagram

Panorama Alvier (2343m)

Panorama Alvier (2343m)

(Klick für ein grösseres Bild)

2 Kommentare

307 mal gelesen

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail
rssinstagram