Stefan Gubser Rotating Header Image

Wanderung im Gebiet des Federi…

Zuletzt war ich am 20.11.2003 auf dem Federigipfel (1865m). Ne lange Zeit ist unterdessen vergangen (länger als ich dachte…) und ich wollte eigentlich wiedereinmal den Ausblick und die spezielle Atmosphäre von dort oben geniessen.

(Klick – für ein grösseres Bild)

federigipfel-16_11_03.jpg  auf dem Federigipfel am 20.11.2003 um 16.06 Uhr.

Gestern Donnerstag nun, eher spontan meine Federi-Idee für heute Freitag.

Der Wetterbericht verhiess zwar für heute nicht so sonniges Wetter und ebenso keinen blauen Himmel, trotzdem startete ich heute Morgen nach 9 Uhr in Rufi auf 435m.

Je nach Wetter und auch wie es oberhalb der Nebeldecke aussehen würde, wollte ich dann auf der Federihütte (1375m) weiterplanen.

Ein paar Bilder vom Aufstieg…

federi_11_10_07_1.jpg  Kurz nach dem Start – Blick auf Rufi

federi_11_10_07_2.jpg  es dauert noch ne Weile…

federi_11_10_07_3.jpg  Im Federiwald…

federi_11_10_07_4.jpg  oberhalb der Nebeldecke…

federi_11_10_07_5.jpg federi_11_10_07_6.jpg federi_11_10_07_7.jpg

Nun nach gut 2 Stunden bin ich auf der Federihütte (1375m) angekommen bei 9 Grad Aussentemparatur kurz nach 11 Uhr. Das Linthgebiet in der Nebelsuppe und vorallem die Bewölkung war stärker, als ich es angenohmen habe.

Ich entschied mich daher gegen den Aufstieg auf den Gipfel. Wäre schade gewesen. Irgendwie hatte ich es so erwartet und war daher ab dem antreffenden Wetter nicht so enttäuscht.

federi_11_10_07_8.jpg 

Gegen 14 Uhr war ich wiederum in Rufi angekommen und das Wetter hatte sich unterdessen gebessert und liess einen Blick auf den Federi zu.

Noch einen lieben Dank an Reto, der mir sein Sony GPS Reciever auslehnte und mir damit die Möglichkeit bot, meine heutige Route in Google Earth darzustellen.

federi_11_10_07_9.jpg

Next time Federi – i will come back! 😉

 

Klick hier, um einen Kommentar zu hinterlassen...

384 mal gelesen

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail
rssinstagram

0 Kommentar bei “Wanderung im Gebiet des Federi…”

Du möchtest einen Kommentar hinterlassen...? Danke!