Winterrückblick 2008-2009

Ein kleiner Rückblick. Am 20. März 2009 sprach man vom astronomischen Frühling und prompt gab es wiederum an diesem Tag einen Wintereinbruch. Allgemein zeigte sich dieser Winter von seiner „harten“ Seite, was mich wenig störte. Lieber ein „richtiger Winter“ als gar keiner und so fiel an 21 Tagen Schnee. Der erste Schneefall startete am 30. Oktober 2008 und endete mit ein paar letzten Schneeflocken am 24. März 2009.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.