Stefan Gubser Rotating Header Image

Baobab…

Baobab? Was ist den das? Das habe ich auch gedacht, als ich einen Artikel anfangs Monat in einem Magazin gelesen habe. Werbung für das Magazin mache ich nun nicht, da ich eh kein Geld bekomme und denen immer Geld bringe… 😉

Weiter mit Baobab… 

Nun ein Baobab ist der Setzling eines afrikanischen Affenbrotbaumes. Von denen sagt man, dass dies der Baum des langen Lebens sei, da er bis zu 2000 Jahre alt werden kann. Speziell finde ich die dicken mächtige Stämme und die vielen Verzweigungen der Äste, die in alle Himmelsrichtungen wachsen.

baobab.jpg

So einen Baobab Setzling habe ich mir hier bestellt. Die Baobab Setzlinge werden in einem Ausbildungsprogramm für Jugendliche in Dakar, Senegal gezüchtet und mit dem Kauf unterstützt man gleichzeitig diese Organisation – also ein gute Sache!

 

2 Kommentare

829 mal gelesen

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail
rssinstagram

2 Kommentare bei “Baobab…”

  1. #1 Reto
    on Feb 16th, 2007 at 11:36

    Hallo Stefan,
    danke für Deinen Beitrag. Fand den sehr gut, da mich persönlich Bäume im allgemeinen faszinieren. Mir ist es das erste Mal aufgefallen, als ich meinen Sprachaufenthalt in San Diego gemacht habe. Die Bäume dort waren ganz anders als in der Schweiz und faszinierten. Irgendwie ist mir das dann später immer wieder aufgefallen auf meinen Reisen. Sei das auf Maui, in Süd Afrika oder wie zuletzt in Kuba.

    Und .. so habe ich auch gerade ein Setzling bestellt. Ich bin ja gespannt.

    Übrigens möchte ich Dir auch noch einen Link näher bringen. Es handelt sich um ein Projekt in Süd Afrika. Dort kannst Du ein Zertifikat kaufen, bei welchem Du die Waldaufforstung aktiv unterstützt und gleichzeitig auch die CO2 Emissionen hilfst abzubauen. Naja als Celica Fahrer wäre das sicher auch was für Dich *smile*.

    http://www.newtree.org/de/web/index.php?id=193

    Gruss Reto

  2. #2 Stefan
    on Feb 16th, 2007 at 22:37

    Hi Reto,
    jetzt kenne ich Dich doch schon ein paar Jahre und wusste bislang nicht, dass Dich Bäume faszinieren. Was ein Blog doch noch für weitere positive Eigenschaften haben kann 😉

    Auf die Setzlinge bin ich ebenso gespannt und wenn man andere Menschen damit unterstützen kann, finde ich es erst recht ne gute Sache.

    Hast Du beim CO2 Projekt mitgemacht?

    PS: hätte auch zwei Baobab nehmen sollen…

    Gruss Stefan

Du möchtest einen Kommentar hinterlassen...? Danke!