PowerShell…

PowerShell… das hat nichts mit einem neuen Benzintreibstoff von einer Benzinfirma oder so zu tun, sondern mit der neuen Command Prompt Scripting Umgebung von Microsoft. Reto hat mich auf den Event von Microsoft Schweiz aufmerksam gemacht und so haben wir uns angemeldet und waren unter den 50 Schnellsten – Yeah! 🙂

 

Der Event fand nun am letzten Mittwochmorgen in den Räumlichkeiten von Microsoft statt. Es war auch für mich als Scripting-Unerfahrenen interessant, einen ersten Einblick in die Möglichkeiten des Tools zu gewinnen. Unter dem folgenden Link erfahrt Ihr mehr über PowerShell.

Die lecker feinen Häppchen „Mampf“ müssen ebenso erwähnt werden, wie meine Begegnung mit den Master Chief aus HALO2 in einem Nebenraum 🙂

 

trotzdem noch Schnee?

Nach den vielen sonnigen und warmen Tage der letzten Zeit (meistens so Tagestemperaturen von 12 – 15 Grad) versucht es der „Winter“ anscheinend nochmals (wer hätte dies geglaubt nach dem bisherigen Verlauf…).

Gegen Sonntagabend einsetzender Regen, dazu stürmischer Westwind und in der Nacht von Sonntag auf Montag einen grossen Temperatursturz gegen die 0 Grad mit Schneeschauer bis ins Flachland!

Da bin ich jetzt aber mal gespannt!

Aussichten der nächste Woche…
von Felix Blumer, SF Meteo, 17.03.2007, 12.00 Uhr

„Alpennordseite, von Montag bis Donnerstag deutlich kälter mit Höchsttemperaturen zwischen 1 und 6 Grad. Dazu oft stark bewölkt und immer wieder Schneeschauer bis ins Flachland, dazwischen nur kurze Aufhellungen.“

 

DVDs und Music CDs Updates…

meine DVD und Music CD Liste bekam am letzten Weekend Zuwachs… oder anders gesagt… habe ich meine Einkäufe der letzten Wochen nun endlich einmal nachgetragen 😉

DVDs:
Ultraviolet (Milla Jovovich), Lord of War (Nicolas Cage)
und wiedermal eine Music DVD von Armin van Buuren: Armin only – the next Level 

Music CDs:
Bad Boys Blue – Greatest Hits und Bad Boys Blue – Greatest Hits Remixed

 

Schnee? Fehlanzeige!

Hallo zusammen,

4. März – heute war es bis am späteren Nachmittag sonnig und um die 15 Grad warm… Frühlingshaftes und mildes Wetter und von Schnee ist weit und breit nichts zu sehen… 🙁

Gegen den Abend musste der mehrheitliche blaue Himmel den Schleierwolken platz machen (das Foto stammt von 17.15 Uhr).

 ra_03_04_2007.JPG

(Klick – für ein grösseres Bild)

Zu dieser Jahreszeit gehört doch Schnee und Kälte, die sich auch ein paar Tage mit diesen winterlichen Eigenschaften bis in die Niederungen zeigt dazu. Dieses Jahr Fehlanzeige und für mich ist es ehrlich gesagt kein richtiger Winter. Wie schon die vergangenen Wochen vorher, fehlt die weisse Pracht und es ist einfach zu warm. Vor gut einem Jahr gab es nochmals Schnee – einen halben Meter – innert 24 Stunden!

Mag mich an so wenig Schnee, wie dieses Jahr nicht erinnern und ich hätte Euch eigentlich lieber ein paar Winterimpressionen gezeigt hätte – „passend zu dieser Jahreszeit…“ wie es doch auch ab und zu auf der Menükarte im Restaurant steht…