Sizilien Ferien 2010 – Teil 4

An einem heissen Samstagnachmittag besuchten wir zwischen Alcamo und Gibellina die antike Stadt Segesta. Der Ort ist einer meiner Lieblingsorte in Sizilien, da sehr eindrücklich 🙂 An erhöhter Lage ebenfalls auf dem Monte Barbaro wurde übrigens im 3. Jahrhundert v. Chr. auch ein Theater (tolle Sicht auf die Ebene und das Meer) im griechischen Stil erbaut. Siehe letztes Foto aus dem Jahr 2005.

   

   

(Klick – für ein grösseres Bild)

Sizilien Ferien 2010 – Teil 3

Wiedereinmal besuchten wir Erice. Der Ort ist 15km von Trapani entfernt und wurde auf einem einsam stehenden Bergkegel (Monte Erice, 751m) in einer Dreiecksform gebaut. Erice gilt als eine der ältesten Orte Siziliens und zählt knapp 1500 Einwohner. Die Stadtmauer ist bis heute erhalten geblieben und wenn man durch den Ort spaziert, scheint die Zeit durch das mittelalterliche Stadtbild wie stehengeblieben zu sein.

Weitere Bilder vom Ort findet man hier!

Durch die Höhe kann man die schöne Fernsicht in das Landesinnere und auf das Meer geniessen.

Blick von Erice in Richtung Monte Cofano    –    Blick auf Trapani mit den Salzsalinen und die Ägadischen Inseln

(Klick – für ein grösseres Bild)

Sizilien Ferien 2010 – Teil 2

Die Bilder stammen von der Überfahrt mit der Fähre bei der Hinreise und Rückreise und zeigt die Insel Sizilien. Man beachte die Farbe des Meeres 🙂

Vom Festland ist Sizilien durch die Straße von Messina getrennt. Die  Meerenge ist an der schmalsten Stelle etwa 3 km breit ist. Es verkehren private Fähren, wie auch staatliche Fähren (inkl. Zug).

Übrigens! Sizilien ist 25703 km² gross (CH: 41285 km²) und hat ca. 5.1 Millionen Einwohner (CH: ca. 7.8 Millionen)

 

Baobab News…

Zuletzt habe ich im September 2009 vom Baobab berichtet. Zeit für ein Update, denn es ist doch schon wieder beinahe ein Jahr vergangen.

Die verdörrten Blätter hielten bis ende Frühling. Der Affenbrotbaum schien lange Zeit keine Fortschritte zu machen. Als ich die Wassermenge in den wärmeren Monaten erhöhte, fielen nun auch die letzten Blätter ab und der Baobab machte neue Blätter und ist nun auf eine Höhe von 110cm gewachsen. Seit ende Sommer 2008 muss der Stamm (Abzweiger mit den Blätter) gestützt werden. Ist der Baobab zu schnell gewachsen?